Fachinfo

Karpfenfütterung

Die Cypriniden sind eine weitverbreitete Gruppe von kommerziell interessanten Fischarten.

Karpfenhaltung ist eine der ältesten Formen der Fischzucht und bis heute werden der Schuppen- und der Spiegelkarpfen fur den Verzehr gezüchtet. Arten wie Schleie, Karausche und selbst Brassen werden für den Neubesatz von natürlichen Gewässern und Fischzuchten kultiviert.

 

Alle Cypriniden sind durch das Fehlen eines Magens und sehr lange Därme charakterisiert. Diese Art von Verdauungstrakt ist das Ergebnis einer omnivoren Ernährung, in welcher Zooplankton, Invertebraten und faserreiches Pflanzenmaterial eine große Rolle spielen. Der verlängerte Verdauungstrakt trägt einer Nahrung Rechnung, die einen hohen Gehalt an schwer verdaulichen Stoffen aufweist. Fur eine effiziente Verdauung müssen die Nahrungsbestandteile deutlich länger den Verdauungsenzymen ausgesetzt werden. Da die Proteinaufnahme relativ gering ist, können Karpfen sehr gut ohne einen Magen auskommen, der normalerweise fur die ersten Schritte der Proteinverdauung notwendig ist. Diese Charakteristika sind wichtige Anhaltspunkte bei der Entwicklung von Futterformulierungen und bilden die Grundlage fur das Coppens CarpCo Programm.

 

Unser Partner und Lieferant Coppens International wählt die Inhaltsstoffe sorgfältig aus, um eine Balance zwischen pflanzlichen Produkten, wie z.B. verschiedenen Getreidesorten und Proteinen aus Fisch oder

Pflanzen herzustellen, die der natürlichen Nahrung der Cypriniden entspricht. Alle Futtersorten sind sehr schmackhaft, sichern damit eine gute Futteraufnahme und die Verdaulichkeit wird mit modernsten

Extrusionstechnologien weiter verbessert.

 

Nähere Informationen:

 

Coppens Homepage               

 

 

 

MAST-FUTTER

Mastfutter für Karpfen
Schwimmendes Mastfutter für Cypriniden
 
Mastfutter für Karpfen
energiereiches, sinkendes Mastfutter für Cypriniden
 
Mastfutter für Karpfen
Alleinfutter für Karpfen im Frühjahr
 
Mastfutter für Karpfen
Alleinfutter für Karpfen nach der Winterruhe
 
Mastfutter für Karpfen
Alleinfutter für Karpfen zur Zooplanktonblüte
 
 
 
Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen.
Akzeptieren
Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Datenschutzhinweis deaktivieren.
X