Fachinfo

Fütterungshinweise

 

Katzen leben bereits seit über 2000 Jahren in der Obhut des Menschen. Seitdem haben sich ihre Ernährungsgewohnheiten im Vergleich zu ihren wildlebenden Artgenossen nicht entscheidend verändert.

 

Die Katze erlegt in der Natur über den Tag verteilt kleine Beutetiere, die sie dann als Einzelgängerin in Ruhe verzehrt. Sie ist dabei ein echter Carnivore, d.h. sie braucht Fleisch als Nahrungsgrundlage. Zur Deckung ihres Nährstoffbedarfes müsste eine Katze täglich 10-12 Mäuse fangen!

 

Für eine hochwertige, gesunde Ernährung unserer heutigen Hauskatzen ergeben sich daraus wichtige Konsequenzen:

 

• Basis des Futters sollte ein hoher Fleischanteil sein
• Besondere Nährstoffe, die nur in Fleisch enthalten sind (z.B. Taurin) müssen in ausreichender Menge im 

   Futter enthalten sein
• Die Fütterung sollte die besonderen Ernährungsgewohnheiten der Katzen berücksichtigen und ihr die

  Möglichkeit geben über den Tag verteilt "Häppchen" zu fressen.

 

FERTIGFUTTER

Fertigfutter für Katzen
Alleinfuttermittel für Katzen
 
 
 
Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen.
Akzeptieren
Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Datenschutzhinweis deaktivieren.
X